Schulleben

06.01.2022 - Nachlese zum Jahr 2022

Zum Beginn des Jahres 2023 ein kurzer Rückblick auf die ersten Monate des Schuljahres 2022/2023:

03. September 2022:

Teilnahme der WBS am Dorfmarkt mit einer Tanzaufführung

Über den Förderverein gab es aus dem Erlös des Dorfmarktes eine Spende vom 500 Euro. Herzlichen Dank an die Veranstalter! Der Förderverein sorgte mit dem Spendengeld für die Anschaffung neuer Baumstamm-Bänke für den Platz unter dem Sonnensegel.

03.- 23. September 2022:

Teilnahme der Jahrgänge 2/3/4 am Gifhorner Stadtradeln.

Die WBS radelte erneut erfolgreich mit. Die Jahrgänge 2 und 3 belegten jeweils einen 2. Platz. Dafür gab es gut gefüllte Spielzeugkisten, die allen Klassen zur Verfügung gestellt werden. Der Jahrgang 4 war mit einem 3. Platz dabei und erhielt einen Buchgutschein in Höhe von 25 Euro, die 4a und 4c durften sich ein Buch für die Klasse aussuchen.

2. September 2022:

Teilnahme von 20 Schüler aus den 4. Klassen am Sport-Oskar in der Flutmulde

07.- 21. November 2022:

Teilnahme aller Klassen am Gewaltpräventionsprojekt / Selbstbehauptungstraining für Schüler:innen "Stark ohne Muckis"

22. Dezember 2022:

Jahresabschluss im Forum

Zur Freude aller durfte endlich wieder ein gemeinsamer Abschluss der Klassen im Forum stattfinden. Frau Gräter hielt eine kleine Ansprache. Im Anschluss wurden die Preise aus dem Stadtradeln vorgestellt. Aufgeregt hielt danach die Klasse 1b ihren ersten Gedichtvortrag. Es folgten die Klassen 2 und die Klasse 4c, die ebenfalls unterhaltsame Gedichte vorbereitet hatten.Zum Abschluss wurde gemeinsam das Lied "Da berühren sich Himmel und Erde" gesungen.

06.12.2022 - Lebendiger Adventskalender / Nikolaus

221206-lebendigerAdventskalender

Endlich konnten wir in diesem Jahr den traditionellen "Lebendigen Adventskalender" wieder aufnehmen!
Für das leibliche Wohl sorgte unser Förderverein - unter dem emsigen Einsatz von Frau Wenzel und Frau Schrader und ihren Helfern. Große Mengen von Bratwürsten wollten gegrillt sein.
Vielen Dank den eifrigen Helfern!

Frau Gräter eröffnete vor einem großen Publikum um 17 Uhr mit einer kurzen Ansprache den Lebendigen Adventskalender. Im Anschluss las Frau Pastorin Meyerdierks eine Geschichte vor. Es folgte die  Trommel-AG mit Unterstützung der Querflöte (Frau Tegtmeyer). Alle Schüler sangen gemeinsam das Lied "Da berühren sich Himmmel und Erde". Nach dem "Vater unser" mit Frau Pastorin Meyerdierks gab es noch einen Überraschungsgast: der Nikolaus kam per Quad und verschenkte zur Freude alle Kinder Schokoriegel! Jetzt waren alle Besucher eingeladen, sich die Ausstellung zum Thema Frieden anzuschauen. Mit Stolz führten die Schüler:innen durch die Ausstellung mit den von ihrnen angefertigten Exponaten.

Fazit: Eine alles in allem gelungene Veranstaltung. Alle freuen sich schon auf das kommende Jahr.

22.09.2022 - "Faires Frühstück"

Anlässlich "Faire Wochen" in Gifhorn richtete der Förderverein der WBS ein "Faires Frühstück" für unsere Schüler aus.

220922 faires Fruehstueck

Unter Berücksichtig der Aspekte "Regionalität" und "Fairness" gab es am Donnerstag, den 22.09.2022 für alle Schüler der WBS ein gesundes Frühstück. Die Gesichtspunkte thematisierten die Lehrkräfte auch begleitend im Unterricht.

Ein Team aus helfenden Händen (um Frau Wenzel und Frau Schrader) bereitete das Frühstück aus regionalen Zutaten zu.

Herzlichen Dank an alle Helfer!

Zur üblichen Frühstückszeit standen im Medienraum Gemüse, Obst und geschmierte Brote bereit. Dann wurden die Klassenstufen nacheinander aufgerufen und durften sich ausgiebig am Büffet bedienen - dieses war am Ende komplett  'abgeräumt'. Milch wurde direkt im Klassenraum ausgeschenkt.

Die Kinder waren begeistert und freuen sich schon auf das nächste Mal. Selbst kleine Bilder wurden für die Helfer gemalt (s.o.).

Frau Wenzel - Vorsitzende des Fördervereins der WBS - und ihre Vertreterin Frau Schrader meinten: "Es war großartig wieder soviele leuchtende Kinderaugen zu sehen. Wir freuen uns schon auf das nächste Frühstück, was hoffentlich zur Weihnachtszeit ausgerichtet werden darf."

Besonderer Dank gilt:

Bäckerei Lüdde / Milchhof Osterwiese / REWE / Gemüsekurve Gamsen / Obstspender 'Gamens Gärten' und natürlich unserem Förderverein der WBS, der dieses Frühstück organisierte.

09.u.10.05.2022 - Autorenlesung Boris Pfeiffer

220509 Autorenlesung Boris Pfeiffer

An diesen beiden Tagen hatte die WBS einen besonderen Gast: Boris Pfeiffer, u.a. bekannt als Autor der Erfolgsreihen "Die drei ??? Kids", "Das wilde Pack", "Survivors" oder auch "Die Akademie der Abenteuer". Zudem schreibt er Hörspiele, Drehbücher und Theaterstücke für Kinder und Jugendliche. Mittlerweile hat er weit mehr als 100 Bücher veröffentlicht.

Boris Pfeiffer las entsprechend den Klassenstufen aus seinen Büchern vor. Langeweile gab es dabei nicht, da er sehr lebhaft inszenierte und ausschmückte - und auch damit die Zuhörer in seinen Bann zog. Die Schüler:innen aller Stufen verfolgten seinen Auftritt gespannt und interessiert.

Nach jeder Lesung ließ Boris Pfeiffer sich von den Kindern kurz interviewen und hatte dabei zahlreiche Fragen zu seiner Person und seinen Büchern zu beantworten. Zum Abschluss durften sich alle noch ein Autogramm geben lassen - dazu gab es Leseproben.

Pfeiffer betonte, dass ihm das Gespräch mit den Zuhörern sehr wichtig ist. Seine Intention ist es, die Freude am Lesen zu wecken. Seiner Ansicht nach sollten Kinderbücher "Bücher in Papierform" sein.

Hier kommt nun unsere Schülerbücherei zum Zuge:  Frau Schrader hat mit der Anschaffung mehrerer neuer Bücher von Boris Pfeiffer dafür gesorgt, dass der Lesestoff in Papierform nicht ausgeht!  In Zukunft stehen diese Bücher allen Schüler:innen zur Ausleihe zur Verfügung.

28.02.2022 - Neues aus der Schülerbücherei

 Schülerbücherei - neu sortiert

220210 Buecherei

Nachdem unsere Schülerbücherei oft als Notbetreuungsraum in den 'Lockdown-Zeiten' herhalten musste, gibt es nun erfreuliche Neuigkeiten:

Zwei Mütter, Frau Schrader und Frau Schulz, erklärten sich bereit, sich um die Bücherei zu kümmern und sie wieder "auf Vordermann" zu bringen.

Dieses ist mit emsigem Einsatz (mit Frau Schrader als Hauptakteurin) und vielen Arbeitsstunden super gelungen. Viele Bücherspenden waren eingegangen, die Bücher wurden sortiert, gestempelt und mit neuen Lesekarten versehen. Es wurde geräumt, gepackt, Regale neu sortiert sowie zusätzlich neue Bücher angeschafft.

Einen herzlichen Dank für den tollen Einsatz!

Ebenfalls ein dickes Dankeschön geht an:

- die Firma Schütte, die 150 neue Bücher für unsere Bücherei spendete - 50 doppelte
  Ausgaben gehen in den Ganztag

- unseren Förderverein, der mit 200 Euro die Anschaffung neuer Bücher unterstützte (z.T. Wünsche
  von Schüler:innen und auch der Deutsch-Lehrkräfte)

Auch ein im letzten Schuljahr 'erradelter' Buchgutschein (Stadtradeln Gifhorn) in Höhe von 25 Euro   (Buchhandlung Nolte) floss mit in die Neuanschaffungen.

Zur Zeit gehen die Lehrkräfte während einer Unterrichtsstunde mit einzelnen Klassen in die Schülerbücherei zur Ausleihe von Büchern. Das erweiterte Angebot wird sehr gut angenommen und die Schüler:innen freuen sich über die Neuerscheinungen, die dann sofort ausgeliehen werden.

Nun hoffen wir aber, dass unsere Bücherei bald wieder - wie vor 'Corona-Zeiten' üblich - wöchentlich in einer großen Pause geöffnet werden kann. Unsere fleißigen Mütter werden sich dann um die Ausleihe kümmern.

Sobald die Möglichkeit der Öffnung für alle besteht, werden die neuen Öffnungszeiten bekanntgegeben - darauf freuen sich sich alle Schüler:innen sowie die Lehrkräfte!

                                                                                                     Annette Jantzen

16.12.2021 - Adventswerkstatt

Am Donnerstag, 16. Dezember 2021 (1.- 4.Stunde), führten wir die "Adventswerkstatt", unser traditionelles Basteln zum Ausklang des Jahres, durch.

211216-Adventswerkstatt

"Normalerweise" gibt es in jedem Klassenraum unterschiedliche Angebote und die Kinder laufen von Raum zu Raum um zu basteln. Coronabedingt verblieb jede Klasse nun in ihrem Raum und jede Klassenlehrkraft hielt eine Auswahl an schönen Bastelangeboten vor.

Gleich zur 1. Stunde wurde gestartet - mit viel Engagement und Freude begannen die Schüler:innen etliche Basteleien und kleine Geschenke herzustellen.

Als willkommene Unterbrechung gab es für alle Kinder ein gesundes Frühstück, gesponsert durch den Förderverein der WBS. Mütter belegten für jedes Kind ein Brötchen nach Wahl, ergänzt wurde dieses durch ein Getränk sowie eine Mandarine und eine Banane. - Das hat allen gut geschmeckt!! - Für diesen Einsatz noch einmal ein "Herzliches Dankeschön" an die helfenden Hände und den Förderverein!

Im Anschluss gab es "Frische Luft" auf dem Pausenhof, danach ging es in den Klassen wieder mit Eifer an die Arbeit. Viele Kinder wollten unbedingt eine Reihe von selbst angefertigten Dingen mit nach Hause nehmen.

Die Zeit verging wie im Flug und man hätte gerne noch eine Stunde länger gebastelt. - So freuen sich alle schon auf das nächste Mal, das hoffentlich wieder unter "normalen" Bedingungen laufen kann.

Köthnerstr. 10
38518 Gifhorn

Tel. 05371-7727
Fax 05371-73003

info@wbs-gf.de